Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Wir sehen die Eltern als Partner bei der Erziehung Ihrer Kinder. Die Kindertagesstätte ist nur 
    ein ergänzendes Angebot für die Erziehung und Bildung der Kinder.
  • Die Eltern sind in die Planung und Gestaltung des Alltages in der Kindertagesstätte einbezogen
    und können sich aktiv einbringen.
  • Das Vertrauen zwischen Eltern und Erzieherinnen ist uns wichtig, es schafft Raum für 
    wechselseitige Nachfragen, Kritik und Mitbestimmung.
  • Die Diskussionsbereiche reichen von konzeptionellen Fragen, der Transparenz 
    und Dokumentation der pädagogischen Arbeit in der Kindertagesstätte bis zu konkreten 
    Einzelfragen über Projektthemen oder ihrer Gestaltung.
  • An Aktivitäten der Kindertagesstätte wie zum Beispiel Feste, Ausflüge und Instandhaltung
    werden die Eltern integriert.
  • Auf Wunsch erhalten die Erziehungsberechtigten Hilfe und Beratung für den Erziehungsalltag in der Familie.
  • Selbstverständlich können Sie im Elternrat, im Verein oder im Vorstand aktiv mitwirken.