Gemeinsam miteinander

Unser Haus

Das Familienzentrum Mirow bietet Familien generationsübergreifend, ganzheitlich und wohnortnah Unterstützung sowie verschiedene Angebote für ein gemeinsames Miteinander.

Die Kita

Die integrative Kindertagesstätte ist neben den Familien der wichtigste Ort mit entscheidenem Einfluss für die Kinder. Orientiert an der Bildungskonzeption für 0-10 jährige Kinder in Mecklenburg Vorpommern erwerben die Kinder grundlegende und entwicklungsgerechte Fähigkeiten und Fertigkeiten ihrem Alter entsprechend. Wir arbeiten in multiprofessionellen Teams und können so ganzheitliche Erziehung, Bildung und Betreuung umsetzen. Zur Förderung der Kinder bei auftretenden Entwicklungsverzögerungen arbeiten wir eng mit Therapeuten zusammen. Je nach Bedarf kommen Ergotherapeutinnen, Mitarbeiterinnen der Frühförderung und Logopädinnen in unserer Einrichtung. Ziel der gesamten pädagogischen Arbeit ist, den Kindern bei der Bewältigung ihrer aktuellen Lebenssituation begleitend zu unterstützen und sie situations- und altersgerecht auf das Leben vorzubereiten. Dabei geht es immer um das Er-leben, Be-greifen,  Zusammenleben miteinander und mit drei Generationen.

Der Hort

Der Hort ist eine eigenständige sozialpädagogische Einrichtung. Unsere Kinder sollen sich hier wohl und geborgen fühlen und sich vom Schulalltag erholen können.

Unsere Jugendarbeit

Der Jugendklub ist eine offene Jugendfreizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche. Nach § 8a, §11 und § 13 des SGB VIII versteht sich der Jugendklub als Anlaufstelle und Schutzraum für Kinder und Jugendliche, die Unterstützung im Umgang mit Familie, der Schule, dem täglichen Leben oder mit staatlichen Organen benötigen. Junge Menschen können sich in den verschiedenen Arbeitsgruppen des Jugendklubs selbst verwirklichen, Erfahrungen sammeln und Interessen für sich entdecken. Die Einrichtung bestärkt Toleranz und Kommunikation unter den Besuchern und spricht sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aus.

Unsere Senioren

Die Arbeit mit den Senioren in unserem Haus richten sich auf geführte, offene, interessenorientierte und aktive Veranstaltungen und Angebote.Das Familienzentrum ist eine Begegnungsstätte für ältere Menschen ab 50+ in der nachberuflichen Lebensphase bzw. Arbeitslosigkeit. Die Arbeit mit den Senioren in unserem Haus richten sich auf geragogisch geführte,offene, interessenorientierte und aktiv Veranstaltungen sowie Angebote.
Gemeinsam miteinander

Unser Haus

Das Familienzentrum Mirow bietet Familien generationsübergreifend, ganzheitlich und wohnortnah Unterstützung sowie verschiedene Angebote für ein gemeinsames Miteinander.

Die Kita

Die integrative Kindertagesstätte ist neben den Familien der wichtigste Ort mit entscheidenem Einfluss für die Kinder. Orientiert an der Bildungskonzeption für 0-10 jährige Kinder in Mecklenburg Vorpommern erwerben die Kinder grundlegende und entwicklungsgerechte Fähigkeiten und Fertigkeiten ihrem Alter entsprechend. Wir arbeiten in multiprofessionellen Teams und können so ganzheitliche Erziehung, Bildung und Betreuung umsetzen. Zur Förderung der Kinder bei auftretenden Entwicklungsverzögerungen arbeiten wir eng mit Therapeuten zusammen. Je nach Bedarf kommen Ergotherapeutinnen, Mitarbeiterinnen der Frühförderung und Logopädinnen in unserer Einrichtung. Ziel der gesamten pädagogischen Arbeit ist, den Kindern bei der Bewältigung ihrer aktuellen Lebenssituation begleitend zu unterstützen und sie situations- und altersgerecht auf das Leben vorzubereiten. Dabei geht es immer um das Er-leben, Be-greifen,  Zusammenleben miteinander und mit drei Generationen.

Der Hort

Der Hort ist eine eigenständige sozialpädagogische Einrichtung. Unsere Kinder sollen sich hier wohl und geborgen fühlen und sich vom Schulalltag erholen können.

Unsere Jugendarbeit

Der Jugendklub ist eine offene Jugendfreizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche. Nach § 8a, §11 und § 13 des SGB VIII versteht sich der Jugendklub als Anlaufstelle und Schutzraum für Kinder und Jugendliche, die Unterstützung im Umgang mit Familie, der Schule, dem täglichen Leben oder mit staatlichen Organen benötigen. Junge Menschen können sich in den verschiedenen Arbeitsgruppen des Jugendklubs selbst verwirklichen, Erfahrungen sammeln und Interessen für sich entdecken. Die Einrichtung bestärkt Toleranz und Kommunikation unter den Besuchern und spricht sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aus.

Unsere Senioren

Die Arbeit mit den Senioren in unserem Haus richten sich auf geführte, offene, interessenorientierte und aktive Veranstaltungen und Angebote.Das Familienzentrum ist eine Begegnungsstätte für ältere Menschen ab 50+ in der nachberuflichen Lebensphase bzw. Arbeitslosigkeit. Die Arbeit mit den Senioren in unserem Haus richten sich auf geragogisch geführte,offene, interessenorientierte und aktiv Veranstaltungen sowie Angebote.